Artikel-Schlagworte: „EU“

Business English

Eigentlich schreibe ich nicht gerne über Menschen, die bspw. ein sehr schlechtes Englisch sprechen. Wenn allerdings ein ehemaliger Landesfürst – in dessen Bundesland ich einige Jahre studiert habe – sich immer in die Medien drängt und von „Englisch wird die Arbeitssprache“ und von „jeder Englisch verstehen und Englisch sprechen können muss“ spricht, ist dies anders.

Wenn diese Person dann als neuer EU-Kommissar nach Brüssel wechselt und hier seine eigenen Kenntnisse unter Beweis stellen muss, wird die Sache jedoch interessant:

Diese wohl eher schlechte Publicity verbreitet sich dabei wie eine soziale Marketingkampagne im Internet. Dies dürfte von Herrn Oettinger und dessen Beratern zwar nicht gewünscht sein, lässt sich jedoch auch nicht aufhalten.

Dabei wird sich zeigen ob die teilweise für Show- & Musikbranche gültige Aussage „Bad News Is Better Than No News“ auch für die Politik und für EU-Kommissare gilt.

Weitere Links [Heise, Kommentare auf Youtube]

Dezember 2018
M D M D F S S
« Aug    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Tags

Mein Lieblingsspruch

"If you put good people in bad systems, you get bad results"
[Heribert Schmitz, Hewlett-Packard GmbH]

Neueste Kommentare

  • Karin K.: Ganz herzlichen DANK für diese ausführliche Beschreibung. Auch ich hatte ein Schreiben von der GDSK...
  • Lars: Hallo, erst einmal vielen Dank für diese Seite!!! Bin leider auch in diese EMS bzw. GDSK Falle getappt. :(...
  • Claudia: Hallo, vielen, vielen Dank für diese tolle Seite! Habe immer noch über 2 Stunden gebraucht, um mich durch...
  • Scion: Achtung: zumindest telefonisch sollte man bei der GDSK angeben, das eine Selbstverzollung läuft. Scheinbar...
  • Sebastian: Was tut man, wenn in dem Paket Klidung ist, die von den Eltern der Freundin geschickt wurden? Da gibt es...